Das Gartenhaus Bunkie 40 mit Schlafboden sowie Doppeltür und zwei Fenstern kann auch als Gästehaus im Schrebergarten genutzt werden.
Gartenhaus Bunkie 40 mit Pfanneneindeckung, Zink Dachrinne und Anbauschuppen als Zubehör gegen Mehrpreis.
Grundriss Gartenhaus Bunkie mit Schlafboden von Tene Kaubandus.
Doppeltür mit Echtglas und Drückergarnitur aus Alu inklusive Schloß mit Profilzylinder und Schlüsseln.
Die Tür vom Gartenhaus Bunkie hat eine niedriege Edelstahlschwelle.
Gartenhaus Bunkie-40 Iso
Bunkie mit alternativem Stroh- / Reetdach
Gartenhaus Bunkie-40 Iso
Gartenhaus Bunkie-40 Iso
Gartenhaus Bunkie-40 Iso
Gartenhaus Bunkie-40 Iso
Preview: Das Gartenhaus Bunkie 40 mit Schlafboden sowie Doppeltür und zwei Fenstern kann auch als Gästehaus im Schrebergarten genutzt werden.
Preview: Gartenhaus Bunkie 40 mit Pfanneneindeckung, Zink Dachrinne und Anbauschuppen als Zubehör gegen Mehrpreis.
Preview: Grundriss Gartenhaus Bunkie mit Schlafboden von Tene Kaubandus.
Preview: Doppeltür mit Echtglas und Drückergarnitur aus Alu inklusive Schloß mit Profilzylinder und Schlüsseln.
Preview: Die Tür vom Gartenhaus Bunkie hat eine niedriege Edelstahlschwelle.
Preview: Gartenhaus Bunkie-40 Iso
Preview: Bunkie mit alternativem Stroh- / Reetdach
Preview: Gartenhaus Bunkie-40 Iso
Preview: Gartenhaus Bunkie-40 Iso
Preview: Gartenhaus Bunkie-40 Iso
Preview: Gartenhaus Bunkie-40 Iso
Gartenhaus Bunkie-40 Iso
Mobile Preview: Das Gartenhaus Bunkie 40 mit Schlafboden sowie Doppeltür und zwei Fenstern kann auch als Gästehaus im Schrebergarten genutzt werden.
Mobile Preview: Gartenhaus Bunkie 40 mit Pfanneneindeckung, Zink Dachrinne und Anbauschuppen als Zubehör gegen Mehrpreis.
Mobile Preview: Grundriss Gartenhaus Bunkie mit Schlafboden von Tene Kaubandus.
Mobile Preview: Doppeltür mit Echtglas und Drückergarnitur aus Alu inklusive Schloß mit Profilzylinder und Schlüsseln.
Mobile Preview: Die Tür vom Gartenhaus Bunkie hat eine niedriege Edelstahlschwelle.
Mobile Preview: Gartenhaus Bunkie-40 Iso
Mobile Preview: Bunkie mit alternativem Stroh- / Reetdach
Mobile Preview: Gartenhaus Bunkie-40 Iso
Mobile Preview: Gartenhaus Bunkie-40 Iso
Mobile Preview: Gartenhaus Bunkie-40 Iso
Mobile Preview: Gartenhaus Bunkie-40 Iso
TOP
-18%

Gartenhaus Bunkie-40 Iso

Art.Nr.:
TK122800.2
3-7 Wochen (Ausland abweichend)
Versandgewicht:
0 kg je Stück

5 Jahre Garantie

Ehemaliger Verkäuferpreis 3.362,05 EUR
Angebot 2.727,46 EUR

inkl. 16% MwSt. zzgl. Versandkosten oder abzgl. 3% Abholrabatt

Gratis Versand deutsches Festland

Sie können diesen Artikel auch finanzieren!
PayPal ECS

Kundenrezensionen

  • 21.04.2020
    Um es vorweg zu nehmen: Ich bin zu 99,5 % völlig begeistert von meinem „Bunky“ von Holzhaus Helle. (Zu den fehlenden 0,5 % später mehr.) Ich habe das Holzhaus Bunky im Winter bestellt. Obwohl es auf eine der nordfriesischen Insel geliefert werden musste, und obwohl der Liefertermin in die Corona-Krise fiel, in der die Inseln komplett abgesperrt waren, hat die Lieferung vorzüglich gelappt. Es bedurfte zwar einiger Telefonate, um die Lieferung trotz besagter Schwierigkeiten zu organisieren, aber sowohl Firma Helle, als auch die ausführende Spedition war jederzeit zu erreichen und super hilfsbereit! Das Haus war perfekt und absolut regensicher verpackt, was in der Jahreszeit (Mitte März) wichtig hätte sein können. War es zum Glück nicht, weil es an der Nordsee seit Wochen nicht mehr geregnet hat, aber wie gesagt – hätte wichtig sein können. Beeindruckend war auch, dass als Verpackungsmaterial für das komplette Haus gerade mal aus drei kurze Latten, eine große Folie und ein paar Verzurr-Bändern bestand! Das ist wirklich ein sehr umsichtiges Verpackungs-Material-Management! Der Aufbau des Hauses hat dann auch perfekt geklappt. Und das lag nicht nur an uns zwei fleißigen Mädels (), sondern auch an der sehr ausführlichen und sehr guten Materialliste und Aufbauanleitung. In der vorigen Kritik hier auf der Seite steht, dass die Anleitung für den Aufbau sehr schlecht wäre. Deswegen hatte ich mich vor dem Kauf bei Helle erkundigt, und hatte die Information bekommen, dass die Anleitung inzwischen überarbeitet worden sei. Die neue Version der Anleitung ist wirklich extrem ausführlich, übersichtlich, nachvollziehbar und gut zu verstehen. Bei der Anleitung hat das Haus allerdings seine 0,5 % in der Bewertung „verloren“, weil der Einbau gerne noch eine zusätzliche Detailzeichnung hätte haben können. Das war der einzige Punkt, an dem wir die entsprechenden Teile eine Zeitlang hin und her schieben mussten, bevor wir wussten, was wo hinkommt. Auch ist die Tür um ungefähr 0,5 cm verzogen, was allerdings auch an meinem Fundament liegen könnte – das weiß man nicht so genau. Ansonsten haben wir, wie gesagt, das ganze Haus zu zweit problemlos aufbauen können. Als Dachbedeckung haben wir eine Elefantenhaus (auch über Helle) gewählt. Um die Folie auf das Dach zu bekommen brauchten wir für 1 – 2 Stunden die Hilfe eines GROSSEN Mannes, aber nachdem die Folie auf dem Dach lag, konnten wir ihn auch wieder nach Hause schicken.  Die Folie auf das Dach zu bekommen war auch wirklich ein Akt, weil das Haus so hoch und die Folie so groß und schwer (ca. 50 kg) ist. Um sie überhaupt auf das Dach zu bekommen, haben wir zunächst über dem Dachboden des Hauses ein Loch im Dach gelassen (4 Latten reingesetzt, nicht festgenagelt, dann wieder rausgezogen). So konnte eine von uns auf dem Dachboden stehen und die Folie von hier mit hochziehen. Das wäre also ein zusätzlicher Tipp, falls das Dach mit einer Folie abgedeckt werden soll. Nach ca. 1 ½ Tagen Vorarbeiten (Streichen aller Holzteile mit Holzschutz) und ca. 2 ½ Tagen Aufbau stand das Haus. Und wir waren wirklich beeindruckt, wie perfekt alles vorbereitet war. Vor allem der Zuschnitt aller einzelnen Holzteile war wirklich millimetergenau! Es gab in dem ganzen riesigen Stapel höchstens drei oder vier Latten in sich ein kleines bisschen verdreht (wovon man bei dem Naturmaterial Holz ja immer ausgehen muss), aber selbst die Latten ließen sich ohne riesigen Kraftaufwand einbauen. Sehr erfreulich auch, dass Firma Helle jederzeit für Fragen – auch beim Aufbau – erreichbar war. Davon musste ich zwar nicht ein einziges Mal Gebrauch machen, aber ich weiß, dass einem Freund von mir, der zeitgleich ein Helle-Holzhaus gekauft hat, mehrmals telefonisch geholfen werden konnte. Lange Rege – kurzer Sinn: Ich bin super zufrieden mit dem Bunky und mit Holzhaus Helle, kann das Haus und die Fima uneingeschränkt weiterempfehlen und stehe auch gerne selbst für Fragen (Erfahrungsberichte) zur Verfügung. das Holzhaus Bunky im Winter bestellt. Obwohl es auf eine der nordfriesischen Insel geliefert werden musste, und obwohl der Liefertermin in die Corona-Krise fiel, in der die Inseln komplett abgesperrt waren, hat die Lieferung vorzüglich gelappt. Es bedurfte zwar einiger Telefonate, um die Lieferung trotz besagter Schwierigkeiten zu organisieren, aber sowohl Firma Helle, als auch die ausführende Spedition war jederzeit zu erreichen und super hilfsbereit! Das Haus war perfekt und absolut regensicher verpackt, was in der Jahreszeit (Mitte März) wichtig hätte sein können. War es zum Glück nicht, weil es an der Nordsee seit Wochen nicht mehr geregnet hat, aber wie gesagt – hätte wichtig sein können. Beeindruckend war auch, dass als Verpackungsmaterial für das komplette Haus gerade mal aus drei kurze Latten, eine große Folie und ein paar Verzurr-Bändern bestand! Das ist wirklich ein sehr umsichtiges Verpackungs-Material-Management! Der Aufbau des Hauses hat dann auch perfekt geklappt. Und das lag nicht nur an uns zwei fleißigen Mädels (), sondern auch an der sehr ausführlichen und sehr guten Materialliste und Aufbauanleitung. In der vorigen Kritik hier auf der Seite steht, dass die Anleitung für den Aufbau sehr schlecht wäre. Deswegen hatte ich mich vor dem Kauf bei Helle erkundigt, und hatte die Information bekommen, dass die Anleitung inzwischen überarbeitet worden sei. Die neue Version der Anleitung ist wirklich extrem ausführlich, übersichtlich, nachvollziehbar und gut zu verstehen. Bei der Anleitung hat das Haus allerdings seine 0,5 % in der Bewertung „verloren“, weil der Einbau gerne noch eine zusätzliche Detailzeichnung hätte haben können. Das war der einzige Punkt, an dem wir die entsprechenden Teile eine Zeitlang hin und her schieben mussten, bevor wir wussten, was wo hinkommt. Auch ist die Tür um ungefähr 0,5 cm verzogen, was allerdings auch an meinem Fundament liegen könnte – das weiß man nicht so genau. Ansonsten haben wir, wie gesagt, das ganze Haus zu zweit problemlos aufbauen können. Als Dachbedeckung haben wir eine Elefantenhaus (auch über Helle) gewählt. Um die Folie auf das Dach zu bekommen brauchten wir für 1 – 2 Stunden die Hilfe eines GROSSEN Mannes, aber nachdem die Folie auf dem Dach lag, konnten wir ihn auch wieder nach Hause schicken.  Die Folie auf das Dach zu bekommen war auch wirklich ein Akt, weil das Haus so hoch und die Folie so groß und schwer (ca. 50 kg) ist. Um sie überhaupt auf das Dach zu bekommen, haben wir zunächst über dem Dachboden des Hauses ein Loch im Dach gelassen (4 Latten reingesetzt, nicht festgenagelt, dann wieder rausgezogen). So konnte eine von uns auf dem Dachboden stehen und die Folie von hier mit hochziehen. Das wäre also ein zusätzlicher Tipp, falls das Dach mit einer Folie abgedeckt werden soll. Nach ca. 1 ½ Tagen Vorarbeiten (Streichen aller Holzteile mit Holzschutz) und ca. 2 ½ Tagen Aufbau stand das Haus. Und wir waren wirklich beeindruckt, wie perfekt alles vorbereitet war. Vor allem der Zuschnitt aller einzelnen Holzteile war wirklich millimetergenau! Es gab in dem ganzen riesigen Stapel höchstens drei oder vier Latten in sich ein kleines bisschen verdreht (wovon man bei dem Naturmaterial Holz ja immer ausgehen muss), aber selbst die Latten ließen sich ohne riesigen Kraftaufwand einbauen. Sehr erfreulich auch, dass Firma Helle jederzeit für Fragen – auch beim Aufbau – erreichbar war. Davon musste ich zwar nicht ein einziges Mal Gebrauch machen, aber ich weiß, dass einem Freund von mir, der zeitgleich ein Helle-Holzhaus gekauft hat, mehrmals telefonisch geholfen werden konnte. Lange Rege – kurzer Sinn: Ich bin super zufrieden mit dem Bunky und mit Holzhaus Helle, kann das Haus und die Fima uneingeschränkt weiterempfehlen und stehe auch gerne selbst für Fragen (Erfahrungsberichte) zur Verfügung.
    Zur Rezension
  • 10.06.2019
    Das Gartenhaus wurde pünktlich mit Vorankündigung geliefert. Top. Zum Haus selbst. Das Material wird gut verpackt auf Palette angeliefert. Das Holz ist nicht verzogen oder auch schadhaft. Es macht alles einen guten Eindruck. Die beigelegte Stückgutliste ist nur in Englischer Sprache. Ganz ärgerlich finde ich die fehlende Montageanleitung. Beigelegte Bilder sind teilweise für andere Haustypen gemacht. Auch im Internet findet man nur unzureichende Informationen der einzelnen Montageschritte. Am besten wurde noch die Fundamentmontage erklärt. Ich finde bei Lieferung eines solchen Holzhauses sollte eine ausführliche Montageanleitung in deutscher Sprache mit Bildern selbstverständlich sein. Das ist ein großes Manko bei diesem Haus. Ich kann nur jeden Käufer raten sich erfahrene Profis auf diesen Haustyp mit ins Montageteam zu holen. Das macht die ganze Aufbausache erträglicher und vor allem sicherer. Für Laien ist das sehr schwierig die Zuordnung der einzelnen Brettter und Balken vor zu nehmen.Daher kann ich nur 3 Sterne vergeben. ist nicht verzogen oder auch schadhaft. Es macht alles einen guten Eindruck. Die beigelegte Stückgutliste ist nur in Englischer Sprache. Ganz ärgerlich finde ich die fehlende Montageanleitung. Beigelegte Bilder sind teilweise für andere Haustypen gemacht. Auch im Internet findet man nur unzureichende Informationen der einzelnen Montageschritte. Am besten wurde noch die Fundamentmontage erklärt. Ich finde bei Lieferung eines solchen Holzhauses sollte eine ausführliche Montageanleitung in deutscher Sprache mit Bildern selbstverständlich sein. Das ist ein großes Manko bei diesem Haus. Ich kann nur jeden Käufer raten sich erfahrene Profis auf diesen Haustyp mit ins Montageteam zu holen. Das macht die ganze Aufbausache erträglicher und vor allem sicherer. Für Laien ist das sehr schwierig die Zuordnung der einzelnen Brettter und Balken vor zu nehmen.Daher kann ich nur 3 Sterne vergeben.
    Zur Rezension

Zu diesem Produkt empfehlen wir Ihnen: